Sonntag, 28. Mai 2017

Rezension: Valentina Fast - Royal 1 - Ein Leben aus Glas

© Impress
Royal (1)
Ein Leben aus Glas

Autorin: Valentina Fast
erschienen August 2015
Verlag: Impress
ISBN:  978-3-646-60160-2
schöner Auftakt, der neugierig macht


Welches junge Mädchen träumt nicht davon, einmal im Palast zu wohnen, den Prinzen kennen zu lernen und vielleicht sogar Prinzessin zu werden? In Viterra gibt es kaum jemanden, der sich nicht auf die bevorstehende Auswahl am Königshaus freut, außer Tatyana. Sie möchte nur ihre Freiheit und endlich tun, wonach ihr ist. Doch um das zu erreichen, muss sie sich dem verrückten Prozedere stellen. Was sie im Palast erwartet, wirbelt ihre Welt ziemlich durcheinander und es sind noch längst nicht alle Veränderungen, die sich anbahnen.


Der Entwurf der Welt ist auf der einen Seite erschreckend, auf der anderen aber auch faszinierend. Geschützt unter einer Kuppel, kann der Bevölkerung nichts passieren. Frieden und eine gute Versorgung ermöglichen den Bewohnern ein langes Leben. Doch obwohl das alles super klingt, liegt die Vermutung nah, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Ich bin gespannt, was wir da noch erfahren werden.

Durch die Ich-Perspektive lernt man Tatyana sehr intensiv kennen. Die junge Dame möchte aus ihren Fesseln ausbrechen und sich entfalten. Von Ruhm, Macht und schicken Kleidern hält Tatyana eigentlich nicht so viel. Da die Auswahl zur Prinzessin allerdings ihre einzige Chance ist, ihrem Ziel näher zu kommen, lässt sie sich wiederwillig darauf ein. Doch ihr Wunsch hat nichts mit dem Gewinn der Auswahl zu tun.
Durch die Einblicke in ihre Gedanken- und Gefühlswelt erlebt man mit, wie sie sich entwickelt und verändert. Einige unerwartete Ereignisse verlangen ihr „professionelles“ Handeln ab und bringen sie in mehr Schwierigkeiten, als sie geahnt hatte. Ich hab Tatyana, mit ihrer offenen Art, schnell in mein Herz geschlossen. Manchmal wirkt sie noch etwas naiv und unbedarft, aber das ist aufgrund der Gesamtsituation und ihrer Kindheit vielleicht nicht so verwunderlich. Ich freu mich darauf, zu erfahren, wie sie sich noch weiter entwickelt, besonders in Bezug auf die vier Herren.
Henry, Fernand, Charles und Phillip bleiben noch etwas zu blass. Zwar bekommt man erste Eindrücke, von einigen etwas mehr, von anderen noch wenig, aber insgesamt genügt es noch nicht, um sich ein genaueres Bild von ihnen zu machen. Da hoffe ich in den folgenden Bänden auf tiefgründigere Informationen, damit man noch besser mit raten kann, wer von ihnen der Prinz sein könnte und wer welche Absichten hat.
Auch über die meisten anderen Kandidatinnen erfährt man noch wenig. Da bleibt noch viel Raum für Spekulationen und eigene Gedanken.

Der Schreibstil von Valentina Fast ist sehr angenehm und flüssig, ich habe mich gut mitgenommen gefühlt und konnte mir anhand der anschaulichen Beschreibungen ein erstes Bild von den Schauplätzen und Figuren machen.
Die Grundsteine sind gelegt, viele Fragen sind in meinem Kopf entstanden, so dass ich sehr neugierig bin, wie es weitergehen wird, was noch für Herausforderungen, Intrigen und Gemeinheiten auf die Charaktere warten und wie sich die ganze Auswahl entwickeln wird.

Ein sehr schöner Einstieg in die Reihe, der neugierig macht. Einiges wird bereits angedeutet, man kann sich viele eigene Gedanken machen und ich bin sehr gespannt, was nun wirklich passiert. Nur einige der Figuren sind mir zum jetzigen Zeitpunkt noch etwas zu blass.




Kommentare:

  1. Hallo,

    Ich fand die Reihe wirklich wundervoll. Bin gespannt wie dir die folgenden Bücher gefallen werden. Ich habe sie wirklich geliebt. Schade das du die Figuren etwas blass fandest. Mir haben sie wirklich super gefallen.

    Liebe Grüße
    Lucy-die-Buecherhexe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die Reihe auch großartig, deswegen habe ich Dana so lange davon erzählt, bis sie sie auch liest ;)
      LG anja

      Löschen
    2. Richtig so. =D
      Ich habe sie damals nur durch einen Zufall entdeckt und dachte noch "ach naja kostet ja nicht viel". Ich hatte nicht erwatet das sie so toll ist.

      LG

      Löschen